top of page

Basta: Der Vatikan setzt auf heiligen Solarstrom

Aktualisiert: 28. Juni

Gottes Sonnen-Licht: Der kleine Kirchenstaat Vatikan will klimaneutral werden und soll daher in Zukunft ausschlie­ßlich mit Solarstrom versorgt werden - ordnet Papst Franziskus in seinem Schreiben "Bruder Sonne" an.


Dafür soll eine Photovoltaikanlage auf einem Stück Land nördlich von Rom errichtet werden. Künftig setzt der Vatikan also im wahrsten Sinne des Wortes auf die göttliche Kraft des Himmels um klimaneutral zu werden.






 

via

sueddeutsche, stern



10 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page