top of page

Flip: Allianz gegen Greenwashing ins Leben gerufen

Die coolen Kolleg*innen von Flip haben eine Allianz gegen Greenwashing ins Leben gerufen.


Damit sollen Unternehmen, die nachweislich kein Greenwashing betreiben, die Möglichkeit haben, gemeinsam ein Zeichen gegen Desinformation zu setzen.


Das entspricht laut Flip-Gründer Felix Rohrbeck dem Kern seiner Mission, Greenwashing zu bekämpfen – und denen, die sich ehrlich bemühen, eine Bühne zu bieten.



Medien-Portal Flip lanciert Allianz gegen Greenwashing. Foto: Green Planet Energy


Greenwashing-Check entwickelt


Wie wir die Ehrlichen erkennen? Dafür hat Flip Corporate, die Verlagsseite unseres des Medien-Startups, einen auf wissenschaftlichen Erkenntnissen beruhenden Greenwashing-Check entwickelt.


Nur wer ihn besteht, darf mitmachen.


Das erste Unternehmen, das Teil der Allianz wird, ist der von Greenpeace gegründete und als Genossenschaft organisierte Ökostromanbieter Green Planet Energy.


Die Allianz soll laut Felix auch dabei helfen, den aufwändigen Journalismus von Flip weiter auszubauen. Selbstverständlich sollen aber die Mitglieder keinerlei Einfluss auf die redaktionelle Arbeit bekommen.


Carolin Dähling, Leiterin Politik & Kommunikation, Green Planet Energy

18 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page