top of page

Verwaltungs­gericht: "Journalistisches Mindest­niveau nicht notwendig"

Das Verwaltungs­gericht Minden weicht nach der Klage eines YouTubers den Presse­begriff auf. Laut Gericht reicht ein YouTube-Kanal für eine Presse­tätigkeit aus, unabhängig von der Reich­weite.





Auch ein journalistisches Mindest­niveau sei nicht notwendig, lediglich eine "gewisse Strukturierung der Informations­weitergabe". Quelle: faz.net (paid)

0 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page